Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Mehr Geld für digitale Bildung

DigitalPakt Schule

Mehr Geld für digitale Bildung

Mit dem „DigitalPakt Schule“ wollen Bund und Länder die technische Ausstattung an Schulen durch finanzielle Unterstützung fördern. Noch in diesem Jahr sollen 5,5 Milliarden Euro in deren digitale Infrastruktur von Schulen investiert werden.

Durch das Vermitteln digitaler Kompetenzen sollen Schüler optimal auf die Berufswelt vorbereitet werden. Um die technischen Rahmenbedingungen zu verbessern, werden Bund und Länder die Schulen künftig mit mehr Geld fördern. Dies wurde vor kurzem mit dem DigitalPakt festgelegt. Mit den eigens dafür vorgesehenen Mitteln können unter anderem schnellere Internetverbindungen ermöglicht und beispielsweise digitale Anzeigegeräte angeschafft werden. Aber auch konkrete Weiterbildungen der Lehrer in Sachen digitale Medien sind vorgesehen.

Die Schulen müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um Gelder aus dem DigitalPakt beantragen zu können. Notwendig sind unter anderem die Vorlage eines technisch-pädagogischen Konzepts und eine entsprechende Qualifizierung der Lehrkräfte.

Bevor der DigitalPakt umgesetzt wird, müssen momentan noch Verwaltungsvereinbarungen zwischen Bundes- und Länderregierungen ausgehandelt werden. Kommt es zeitnah zu einer Einigung, können die ersten Schulen noch in diesem Jahr Fördermittel für ihre technischen Ausstattungen erhalten.

Mehr Infos

Bundesministerium für Bildung und Forschung

www.bmbf.de

abi>> 02.04.2019