Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Neues Verbundstudium im E-Commerce

Digitaler Handel

Neues Verbundstudium im E-Commerce

Ab August 2019 haben Studieninteressierte in Bayern die Möglichkeit, den neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im E-Commerce“ mit einem Studium in Betriebswirtschaft, Digital Business oder Handelsmanagement zu verbinden. Das Verbundstudium wird an zehn bayrischen Hochschulen angeboten.

Damit reagiert hochschule dual auf die steigende Nachfrage nach Fachkräften im digitalen Handel. Durch das stetige Wachstum in dieser Branche ist sie besonders attraktiv für junge Menschen. Die ideale Vorbereitung auf eine Tätigkeit im Online-Handel soll das ausbildungsintegrierende Verbundstudium bieten. In 4,5 Jahren erhalten Studierende eine kaufmännische Ausbildung kombiniert mit einem Bachelor in Betriebswissenschaft.

An zwei Berufsschulen in Bayern sollen sogar bestimmte Klassen eingerichtet werden, die Studierende zielgerichtet auf die Prüfungen der IHK vorbereiten. Durch dieses abgestimmte Konzept entsteht ein modernes Ausbildungsprogramm, das Interessenten und Unternehmen gleichermaßen zufriedenstellen soll.

Mehr Infos

hochschule dual

www.hochschule-dual.de

abi>> 20.06.2019